2009-1.JPG2009-50JahreJfw.JPG2009-Brandschutzerziehung.jpg2009-VUB249.JPG2009-VUB250.jpg2009-VUFrieda.JPG2010_01.JPG2010_02.JPG2011_01.JPG2011_02.JPG

 

 

50 Jahre Jugendfeuerwehr Wanfried
(Die älteste Jugendfeuerwehr in Nordhessen)

Weitere Informationen zur Geschichte der Jugendfeuerwehr finden sie in unserer
Chronik
zum 50jährigen Bestehen

Geschichte 1959 - 1984

Bereits im Frühjahr 1959 fanden sich unter Leitung von Kamerad Friedel Herschelmann Schüler zu ersten Übungsstunden zusammen, die mit großem Engagement abgehalten wurden. Auf der folgenden Komandositzung am 15. Mai wurde daraufhin beschlossen, eine freiwillige Schülerfeuerwehr zu gründen. Am 4.Juli 1959 war es dann soweit: Der Magistrat der Stadt Wanfried sowie die gesetzlichen Vertreter der zukünftigen Jugendfeuerwehrmänner gaben ihre Einwilligung un der Gründung stand nichts mehr im Wege. Kamerad Friedel Herschelmann wurde zum offiziellen Betreuer und Ausbilder gewählt und versah seinen Dienst bis 1961.



Die Jugendfeuerwehr im Jahr 1984 zum 25 jährigen Bestehen

Dann begann Die Aera des Kameraden Friedrich Franke, unter dessen Führung die Jugendfeuerwehr nicht nur während der regelmäßigen Übungsstunden ausgebildet sondern darüber hinaus bei veranstalteten Fahrten, Zeltlagern und Freizeiten kameradschaftliches Verhalten und Teamgeist vermittelt bekam. Bis heute war und ist die ein wesentliches Ziel der Jugendabteilung unserer Freiwilligen Feuerwehr.
In dieser Zeit nun  -von 1961 bis 1972 -wurde unter anderem 1968 eine Busfahrt nach Frankfurt mit Besichtigung der Feuerwache und ein Zeltlager veranstaltet. Außerdem erlangten in diesem Jahr 6 Kameraden die Leistungsspange. 1971 nahm die Jugendfeuerwehr an den Jugendwettkämpfen in Klein Krotzenburg teil und erlangte von insgesamt 36 Plätzen den 8. Platz.


Zeltlager in Hamburg

1973 wurde dann Dieter Siebold zum Jugendfeuerwehrwart gewählt und 1975 von Klaus Peter Gust abgelöst. Auf ihn folgte 1978 Dieter Löffler, der sein Amt bis 1983 versah. In diesem Jahr wurde Peter Thiel zum neuen, bisher 6. Jugendwart gewählt. Währen dieser Zeit, also von 1973 bis 1984 konnten die Jugendfeuerwehren einige Erfolge aufweisen: So errreichten die Kameraden 1975 bei den Kreismeisterschaften des Kreisteils Eschwege enmal einen ersten und einmal einen zehnten Platz, sowie verschiedene andere Platzierungen bei ähnlichen Veranstaltungen, wie Bundeswettkämpfen, Leistungsspangenwettbewerben und Kreismeisterschaften.


Besuch in Hamburg

Außerdem wurden natürlich wieder Veranstaltungen durchgeführt. So fuhr man zum Beispiel 1974 und 1976 nach Plouescat, um die französischen Feuerwehrkameraden zu besuchen. 1977 nahm die Jugendfeuerwehr an einem Jugendzeltlager in Hamburg teil und besichtigte unter anderem Werften, Stadt und Flughafen. Eine Schlauchbootfahrt nach Hann. Münden wurde 1979 durchgeführt und 1982 eine 4 - Tagesfahrt nach Bremen mit Besichtugung der Daimler-Benz-AG, der Stadt und der Bremer Feuerwache. 1983 wurde unter anderem für 3 Tage die Gemeinde Breckenheim besucht, zu der die Jugendfeuerwehr Wanfried seit 1981 partnerschaftliche Beziehungen pflegt.

Dies waren nur einige Beispiele der Arbeit der ehemaligen Schüler- bzw. heutigen Jugendfeuerwehr Wanfried und ihrer Leiter.

Fortsetzung folgt

Die Jugendfeuerwehr Wanfried bedankt sich bei allen
Spendern, Sponsoren und Besuchern
des 50 jährigen Jubiläums

Unterkategorien

   
© Feuerwhr Wanfried 2015